Tatortreinigung Stephan Schulze

Geruchsentfernung O2

 

 

Wenn schlechte Gerüche nicht von alleine verduften, obwohl alles penibel und keimfrei gereinigt wurde, dann haben sich feinste Geruchspartikel und Moleküle in den Poren von Wänden und Böden festgesetzt.

 

 

 

Die effektivste Methode zur Geruchsneutralisation ist der Einsatz von Ozon. (Ozon = O3 löst sich nach einigen Stunden in gewöhnlichen Sauerstoff = O2 auf)

Ozon beseitigt auch Bakterien an unzugänglichen Stellen.

 

Diese Methode gehört stets in die Hände von Fachleuten, denn Ozon kann sehr gefährlich für die Atemwege sein. Die Räume müssen zuvor abgedichtet werden.

 

Es gibt einige weitere Methoden, wie z.B. mit ätherischen Ölen zu übertünchen, oder ausheizen oder begasen, jedoch ist die Ozonbehandlung die effektivste und hygienischste Methode.